2022-26 nahm der globale Unterwasserstromkabelmarkt um 4,5% jährlich zu

August 27, 2022
Neueste Unternehmensnachrichten über 2022-26 nahm der globale Unterwasserstromkabelmarkt um 4,5% jährlich zu

Entsprechend dem Bericht, der durch technavio freigegeben wird, wird eine Weltmarktforschungsinstitution, die globale UnterwasserstromkabelMarktnachfrage erwartet, mit einer kumulierte jährliche Wachstumsrate von 4,5% bis 2026 zu wachsen.

Die Forschungsresultate zeigen, dass das Wachstum der Offshoreinstallation der erneuerbaren Energie einer der Hauptfaktoren ist, zum des stabilen Wachstums der Unterwasserstromkabel im prognostizierten Zeitraum zu fördern.

Unterwasserstromkabel ermöglichen die Integration von der erneuerbaren Energie. Sie ist wert, zu merken, dass das Wachstum des Tiefseekabelmarktes zur Expansion der Offshoregeräte und der Kapazität der erneuerbaren Energie eng verwandt ist. Aus der Perspektive des Entwicklungstrends wird die Zunahme der Nachfrage nach Unterwasserhochspannungs-DC-Kabeln eine der Haupttendenzen in der Entwicklung von Unterwasserstromkabeln im prognostizierten Zeitraum. Untertage-HVDC-Getriebekabel wird als eine durchführbare Alternative für Fernübertragung der Unterwasserenergie angesehen. Solche Projekte zielen darauf ab, die Energieisolierung hauptsächlich in der europäischen Region auszulaufen und die Beschränkungen zu entfernen, die das Wachstum des Energiemarktes der inneren Energie hindern.

Aus der Perspektive der regionalen Märkte kommt 47% des Marktwachstums im prognostizierten Zeitraum aus Europa, besonders Deutschland und dem Vereinigten Königreich. Andererseits fördern die Regierungsunterstützung und die zunehmende Aufmerksamkeit zur Windenergie das Wachstum des europäischen Tiefseekabelmarktes im prognostizierten Zeitraum. Gleichzeitig sind die Nachfrage in Nordamerika und Asia Pacific auch im prognostizierten Zeitraum bedeutend